Ergebnisse VM 2019

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften sind geschlagen und wir gratulieren den neuen Vereinsmeistern Manuel Tatzberger und Lea Wersching. In den beiden B-Bewerben konnten Sie Manuel Heinemann und Lore Kaiserainer durchsetzen.

Ein großer Dank gilt natürlich allen Teilnehmern und Helfern die in den letzten beiden Wochen einen reibungslosen Ablauf ermöglicht haben.

Kids Kreismeisterschaften

Am 10.08. fanden in Waidhofen/Ybbs die diesjährigen Kids Kreismeisterschaften statt. Der TC Kematen war durch unsere beiden Mädels Elena Greisinger und Melissa Tatzberger im U11-Bewerb vertreten.

Die Beiden spielten groß auf und am Ende sicherte sich Elena den Vize-Kreismeistertitel und Melissa wurde hervorragende Vierte. Wir gratulieren den Beiden recht herzlich.

Ergebnis Kids-Kreismeisterschaften U11 Girls

Mannschaftsmeldung Sommer 2019

Der ASKÖ TC Kematen wird heuer mit folgenden 8 Mannschaften am Meisterschaftsbetrieb teilnehme:

  • Herren 1
    • Mannschaftsführer: Manuel Härtinger
    • Stellvertreter: Manuel Heinemann
  • Herren 2
    • Mannschaftsführer: Elias Leichtfried
    • Stellvertreter: Lukas Zeitlhofer
  • Damen 1
    • Mannschaftsführer: Tanja Greisinger
    • Stellvertreter: Gundi Härtinger
  • Damen 2
    • Mannschaftsführer: Leonie Greisinger
    • Stellvertreter: Magdalena Berger
  • Herren 35 (neugemeldet)
    • Mannschaftsführer: Manuel Härtinger
    • Stellvertreter: Jürgen Freudenschuss
  • Damen 35
    • Mannschaftsführer: Lore Kaiserainer
    • Stellvertreter: Herta Zeitlhofer
  • Girls U11 
    • Mannschaftsführer: Gerhard Greisinger
    • Stellvertreter: Tanja Greisinger
  • Kids U10
    • Mannschaftsführer: Bernhard Scheidl
    • Stellvertreter: Gundi Härtinger

Die genauen Meisterschaftstermine sind hier verfügbar.

Vereinsmeisterschaft und Mascherlturnier

Auch heuer werden wir über die Sommermonate wieder eine Vereinsmeisterschaft im Einzel- und Doppelbewerb veranstalten. Die Nennlisten dafür liegen ab sofort im Clubhaus auf – Nennschluss ist SO, 15. Juli. Am Sonntag um 18:00h wird, je nach Anzahl der Nennungen, der genaue Modus festgelegt.

Das Nenngeld für einen der beiden Bewerbe beträgt 7€, falls Einzel und Doppel gespielt werden beträgt es 14€ – dafür gibt es eine (bzw. bei 14€ zwei) Balldosen.

Die Finalspiele der Vereinsmeisterschaft werden 07. & 08. September ausgetragen:

  • Damen-Doppelfinale – FR, 07.09. 16:30h
  • Herren-Doppelfinale – FR, 07.09. 18:00h
  • Damen-Einzelfinale – SA, 08.09. 10:00h
  • Herren-Einzelfinale – SA, 08.09. 12:00h

 

Da es heuer im Zuge der Vereinsmeisterschaft keinen Mixed-Doppelbewerb gibt werden wir erstmalig ein „Mascherlturnier“ für alle Mitglieder veranstalten. Dieses Turnier wird im Anschluss an die beiden Einzelfinalspiele der Vereinsmeisterschaft am SA, 08.09. ab ca. 14:00h starten. Hierbei soll einzig und allein der Spaß im Vordergrund stehen und darum sind ALLE Mitglieder herzlich willkommen.

DOPPELstarkes Meisterschaftwochenende !!!

Bereits am Mittwoch siegten unsere +35 Damen gegen Ertl mit 3:0 und sicherten sich damit einen Platz in der Tabellenmitte.

Am Freitag schaffte unsere ITN Jugendmannschaft bereits zum 3. mal ein Unentschieden.
Gegen Weistrach konnte ein starkes 3:3 erspielt werden.

Unsere Damen Mannschaft schaffte durch eine sehr starke Leistung im Doppel noch den Sieg gegen Ybbs.
Nachdem man nach den Einzeln 2:3 im Rückstand lag, konnten im 1er Doppel Gundi/Tanja und im 2er Doppel Lea/Jana die Partie noch umdrehen und schafften mit 2 Doppelsiegen noch den 4:3 Sieg !!!

Die Herren 1 Mannschaft holte sich in St. Martin einen 6:3 Sieg nachdem es nach den Einzeln 3:3 gestanden hatte – eine durchwegs sehr starke Leistung im Doppel. Damit konnte auch die Tabellenführung wieder zurückerobert werden.

Ebenfalls alle 3 Doppel konnte unsere Herren 2 Mannschaft im Heimspiel gegen Kamper gewinnen, und dabei einen vollen 7:2 Sieg verbuchen. Das war ein wichtiger Schritt für das Ziel Klassenerhalt.

Die Herren 3 Mannschaft hatte am Sonntag zuhause gegen Ardagger leider kein Erfolgserlebnis, was aber im ersten Jahr in der Meisterschaft durchaus normal ist. Weiter trainieren und Erfahrungen sammeln, dann kann sich das schnell ändern.

Nächstes Wochenende steht am Pfingstmontag auf unserer Anlage noch das Nachtragsspiel der Herren 2 Mannschaft gegen Oed auf dem Programm.
Alle anderen Mannschaften haben am Pfingstwochenende traditionell spielfrei.

Weiter geht es dann am 9. Juni.

Meisterschaftswochenende Teil 3

Den Anfang des etwas durchwachsenen Wochenendes machten unsere Damen +35 die einen ungefährdeten und souveränen 3:0 Sieg am Freitag in Euratsfeld feiern konnten.

Am Samstag musste sich unsere Herren 3 in Biberbach mit 3:6 geschlagen geben.

Leider hat auch unsere Damen Mannschaft in der 3. Saison erstmals denkbar knapp mit 3:4 gegen Hausmening verloren und somit den ersten Platz an die Hausmeningerinnen vorübergehend abgeben müssen.

Unsere ITN Jugend Mannschaft holte sich zum 2. mal in Folge ein 3:3 Unentschieden und ist somit heuer noch ohne Niederlage.

Am Sonntag verlor unsere Herren 1 Mannschaft mit 4:5 in Blindenmarkt, wobei alle 3 Doppel bei 3:3 nach den Einzelspielen erst im Matchtiebreak entschieden wurden. Leider haben wir 2 davon mit 9:11 verloren.

Am Montag konnten dagegen unsere Tennis Girls U10 in St. Georgen/R. mit 3:0 gewinnen und somit den ersten Sieg in ihrer noch jungen vielversprechenden Tenniskarriere feiern!